VORSICHT: Wenig philosophisch, esoterisch, spirituell und tiefgründig! Hast du dich schon jemals gefragt, warum du auf diesen wunderschönen Planeten gekommen bist? Hast du dich schon jemals gefragt, was eigentlich der Sinn des Lebens ist? Was wäre, wenn der Sinn des Lebens viel zu einfach und nicht so philosophisch ist, wie du dachtest? Was wäre, wenn der Sinn des Lebens ist Freude und Spaß zu haben? Ja, ich habe Freude und Spaß geschrieben! Wenn das deine Welt nicht ein klein wenig erweitert, solltest du besser nicht weiterlesen. 😉

Vielen von uns wurde beigebracht, es sei falsch freudvoll und glücklich zu sein. Wenn du die ganze Zeit glücklich bist, stimmt etwas nicht mit dir. Und Spaß… den solltest du schon gar nicht haben! Du könntest andere damit stören! Andere wiederum vertreten die Ansicht, das Leben muss hart und schwer sein, erst dann kannst du eventuell eines Tages glücklich sein. Und vielleicht hast du auch die Erfahrung gemacht, dass viele denken, Freude sei falsch und schlecht, insbesondere wenn so viele Menschen leiden und in Not sind. Was wäre, wenn du – bis jetzt – einfach noch nicht anerkannt hast, was RICHTIG an deiner Fähigkeit Freude zu empfinden, ist?

Das Leben ist schön.

Was wäre, wenn du jeden Tag aufwachst und glücklich bist auf der Welt zu sein? Was wäre, wenn du jeden Tag aufwachst und neugierig bist, welche großartigen und glorreichen Abenteuer du heute erleben wirst? Und was wäre, wenn du wie ein kleines Kind abends gar nicht ins Bett magst, weil es zu viel zu entdecken gibt?

Stell dir vor, du würdest dieses wunderschöne Fleckchen genannt Erde, wieder mit all deinen Sinnen genießen. Stell dir vor, du hättest wieder Spaß an der Verkörperung und würdest vor lauter Freude springen und tanzen. Und stell dir vor, du würdest jeden Tag so leben, als wäre genau dieser Tag der Beste deines Lebens.

Was wäre, wenn das Leben wieder schön und wunderbar für dich wäre? Und ich weiß, dass du weißt, dass es möglich ist, sonst würdest du das hier nicht lesen. Die Frage ist: Erlaubst du dir DAS zu haben? Erlaubst du dir DAS zu wählen? Und bist du gewillt, andere Möglichkeiten in Betracht zu ziehen?

Dein Sinn. Bitte sehr.

Du bist hier um das Leben viel zu viel zu genießen, dass du damit die Welt veränderst. Hier hast du deinen Sinn des Lebens. BITTE SEHR. Freude ist das, was die Menschen und die Erde heilt, nicht unser Schmerz und Leid. Von was möchtest du mehr in der Welt sehen?

Und ich lade dich an der Stelle dazu ein, wieder anzuerkennen, dass du pure Freude bist. Freude ist kein Gefühlszustand, der nur auserwählten Menschen vorbehalten ist. Freude ist das was du bist, dein natürlicher Seinszustand. Für Freude brauchst du keinen Grund. Freude ist deine Wahl. Freude findest du auch nicht im Außen. Freude bist du, du magisches Wesen!

Und was wäre, wenn DU sein, bedeutet freudvoll und glücklich zu sein? Was wäre, wenn das der größte Beitrag und das größte Geschenk wäre, dass du der Welt machen könntest? Wow! Was für eine Einladung wärst für die Menschen, das sie auch ein Gespür dafür bekommen, dass noch etwas anderes möglich ist?

Verändere die Welt mit deiner Freude.

Ich weiß, du bist einer dieser Weltverbesserer. Jemand der am liebsten alle Menschen retten möchte. Weißt du, wie du das am besten tun kannst? In dem du eben NICHT den Schmerz und das Leid anderer abkaufst und womöglich selbst traurig wirst. Geteiltes Leid, ist nicht halbes Leid. Geteiltes Leid ist doppeltes Leid!

Wenn du die Welt wahrhaftig verändern willst, dann kann ich dir etwas verraten, das wie Wunder wirkt: Wenn du mehr und mehr die Freude und das Glück für dich wählst, desto mehr wissen andere, dass sie es auch für sich wählen können! Wäre nicht alleine deswegen schon das Leben lebenswerter? Ich frage mich, ob das sogar noch ein weiterer Sinn deines Lebens sein könnte?

JOYBOMBS – dein Podcast für mehr Freude im Leben.

Meine liebe Freundin Daniela Bartsch und ich haben sogar einen eigenen Podcast kreiert, um dich jeden Montagmorgen an deine Freude zu erinnern.

Ähnliche Beiträge